Aktuelle Meldungen

Sprechstunden zur Digitalisierung im Einzelhandel vom 5. bis 7. März 2024

Die Verbände im Ruhrgebiet bieten wieder individuelle Sprechstunden mit der Digitalcoachin Karen Saleki an.

Bild: Bild von freepik


Pandemie, Fachkräftemangel, Digitalisierung....... die letzten Jahre haben gerade dem stationären Einzelhandel viel abverlangt – und tun es immer noch und mit immer neuen Problemstellungen. 

Beim Thema Digitalisierung sollte der stationäre Einzelhandel aber nicht mehr wegschauen, denn sie bietet auch Chancen für die Zukunft! Aber wo muss man anfangen, wer unterstützt bei den vielen Fragen und wer bietet kompetente Beratung? 

Der Handelsverband NRW Ruhr, die IHK Ruhr, die Essener Wirtschaftsförderung, die Essen Marketing, das Citymanagement der Stadt Mülheim an der Ruhr sowie die Oberhausener Wirtschaftsförderung haben gemeinsam eine Unterstützung für Digitalisierungsanfänger und -fortgeschrittene organisiert: Karen Saleki ist die neue für die Region zuständige Digitalcoachin und bietet im Zeitraum vom 5. bis 7. März 2024 kostenlose Sprechstunden zur Digitalisierung für die Einzelhändler in Essen, Mülheim an der Ruhr und Oberhausen an. Interessierte können direkt online einen Termin buchen: 

https://bio.site/SprechstundenKarenSaleki 

Die Digitalcoaches unterstützen Einzelhandelsbetriebe in vielfältiger Weise: sie coachen, führen Schulungen durch und klären Fragen zu etwaigen Fördermöglichkeiten ab. Auch bei der Suchmaschinenwerbung und Suchmaschinenoptimierung sind die Digitalexperten behilflich. Sie informieren über Social Media und geben Hilfen bei der Einrichtung von Online-Marktplätzen. Auch bei der Mediaplanung, der Auswahl von Software Tools und der Analyse von digitalen Markterschließungen unterstützen die Digitalexperten die Einzelhandelsbetriebe vor Ort. Auch beim wichtigen Thema des Fachkräftemangels wird über interessante Wege zur Gewinnung und Bindung neuer Mitarbeiter informiert. 


Bei Fragen steht Ihnen Karen Saleki, Digitalcoachin des Handelsverbandes NRW, telefonisch unter 01522 8073058 oder per E-Mail an saleki@hv-nrw.de zur Verfügung.