Gewerbegebiet Rhein-Ruhr-Hafen

Der im Stadtteil Speldorf gelegene Rhein-Ruhr-Hafen ist mit rd. 220 ha (194 ha Gewerbefläche) Mülheims größtes Gewerbegebiet. Der Hafen besticht durch seine hervorragende Wasser-, Schienen- und Autobahnanbindung und beheimatet rund 500 Unternehmen mit mehr als 7.000 Beschäftigten.

Das verarbeitende Gewerbe mit ‘Hafenaffinität‘ stellt den bedeutendsten Wirtschaftszweig im Rhein-Ruhr-Hafen dar. So produziert zum Beispiel die Siemens AG hier am Standort Dampfturbinen und Generatoren.
Auch der Handels- und Dienstleistungsbereich ist mit einer Vielzahl von Lagerhallen und Büroeinheiten im Hafen vertreten.

Grundinformationen

Lage

Speldorf

Gebietstypisierung

Standort mit hoher hafenaffiner und gewerblicher Nutzmischung

Flächengröße

220 ha
Gewerbefläche194 ha
Verfügbarkeit

Büro-, Hallen- und Freiflächen

Grundstücksgrößen

0,03 ha – 20 ha

Planungsrecht

RFNP

Gewerbliche Baufläche

Bebauungsplan

GE, SO, § 34 BauGB

Verkehrsanbindung
Autobahn

A40, A3, A2 (alle erreichbar im Umkreis von 1 km)

Flughafen

Düsseldorf – 20 km
Essen/Mülheim – 6 km

Wasserstraße

Rhein-Ruhr-Hafen – 0 km

Schiene

Rhein-Ruhr-Hafen – 0 km

ÖPNV

Busse, Hauptbahnhof – 2 km

Innenstadt1,5 Km