Junge Unternehmen

Sie haben sich auf den Weg gemacht und ihr eigenes Unternehmen gegründet. Dann gilt es nun dieses am Markt zu etablieren und zu wachsen. In dieser Unternehmensphase bieten wir eine Reihe von Unterstützungsmöglichkeiten, die Ihr Unternehmen nachhaltig stärken können. Diese beinhalten unter anderem:

  • Fördermittelbeartung
     
  • Ansiedlungsservice
     
  • Immobilien-/Gewerbeflächenservice
     
  • Qualifizierung & Weiterbildung

Begleitung junger Unternehmen ↓


Nach einer Existenzgründung gilt es das Unternehmen permanent weiterzuentwickeln und robust gegen Krisen aufzustellen. Mit der Begleitung junger Unternehmen unterstützt das STARTERCENTER NRW junge Unternehmen, Engpässe und Abweichungen frühzeitig zu erkennen und rechtzeitig gegenzulenken. Auf Wunsch werden regelmäßige Termine vereinbart.

  • Unter anderem gehen wir dabei folgenden Fragen nach:
  • Entspricht Ihr bisher erzielter Umsatz Ihrem Planumsatz?
  • Haben Sie die Kostenstruktur richtig eingeschätzt oder sind Abweichungen entstanden?
  • Funktioniert Ihr Marketing oder sind Änderungen notwendig?
  • Sind Sie gegen Risiken ausreichend abgesichert?
  • Ist ein (weiterer) Kreditbedarf absehbar und müssen ggf. Vorbereitungen getroffen werden?

Sind Sie bei Ihrer strategischen Geschäftsplanung geblieben oder haben sich Abweichungen ergeben?

Sind sonstige Ereignisse, Abweichungen etc. eingetroffen, mit denen Sie nicht gerechnet haben?

Finanzierungsberatung ↓

Unsere Finanzierungsberatung verschafft Gründungsinteressierten und jungen Unternehmen Durchblick im Förderdschungel. Denn nur auf einen ersten Blick erscheint der Zugang zur Finanzierung und Förderung aufwendig und unübersichtlich. Die Hürden zu einer Finanzierung sind aber überwindbar. Wichtig sind dabei die folgenden vier Schritte einzuhalten:

Schritt 1: Finanzierungsbedarf ermitteln
Der Bedarf an Fremdkapital ergibt sich aus Ihrem Businessplan. Bestimmen Sie ihn möglichst genau und definieren Sie die Kapitalverwendung bzw. den Verwendungszweck der benötigten Finanzierungsmittel.

Schritt 2: Auswahl der passenden Fördermittel
Förderprogramme werden für verschiedene Phasen der Unternehmensgründung und für verschiedene Verwendungszwecke angeboten. Mögliche Verwendungszwecke sind das Einstellen von Mitarbeitenden, Investitionen oder die Finanzierung von Betriebsmitteln. In unserer Finanzierungsberatung ermitteln wir alle geeigneten Förderprogramme.

Schritt 3: Voraussetzungen prüfen
Für jedes Förderprogramm gelten bestimmte Voraussetzungen. Prüfen Sie möglichst vor einem Banktermin, ob Sie die Fördervoraussetzungen erfüllen.

Schritt 4: Fördermittelantrag stellen
Stellen Sie im Anschluss die Unterlagen für den Fördermittelantrag zusammen. Im Rahmen unserer Finanzierungsberatung prüfen wir – möglichst vor einem Banktermin – ob Ihre Unterlagen vollständig und ausreichend ausgearbeitet sind.

In der Finanzierungsberatung des STARTERCENTER NRW Mülheim an der Ruhr werden wir folgende Themen besprechen:

  • Welche Förderprogramme tragen zu einer günstigen Finanzierung Ihres Vorhabens bei?
  • Wie bereiten Sie sich auf die Kreditverhandlungen vor?
  • Welche Bedingungen müssen für eine öffentliche Förderung erfüllt werden?
  • Wie verläuft der Antragsprozess?
  • Welche Finanzierungsalternativen, beispielsweise auch in Form von Beteiligungskapital stehen auf öffentlicher Seite zur Verfügung?
     

Krisenberatung ↓

Selbstständige und Unternehmen können leicht in eine Krise rutschen. Neben der allgemeinen wirtschaftlichen Lage können auch betriebliche Probleme, Fehlkalkulationen oder der Absprung großer Kunden ein Unternehmen schnell in unsicheres Fahrwasser bringen. Auch durch Pandemien wie die Corona-Pandemie oder Handelskriege können Unternehmen unverschuldet in Not geraten.

Den Kopf in den Sand zu stecken ist dabei keine Lösung: Sobald Sie Probleme erkennen, gilt es, aktiv zu werden und die Krise zu behandeln und den Turnaround zu schaffen!

In unserer Krisenberatung helfen wir, die betriebswirtschaftliche Entwicklung und Verfassung zu analysieren, Krisenursachen zu ergründen und mögliche Wege aus der Krise aufzuzeigen.

Für ein kostenfreies und streng vertrauliches Gespräch melden Sie sich bei uns!
 

Ansprechpartner

Mathias Meinke

Leiter STARTERCENTER NRW / Gründungsberatung
(0208) 455 61 27
E-Mail senden