Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

mub_journal_2_2016

I N H A LT _ 0 2 WISSEN SCHAF(F)T WIRTSCHAFT _ Institute und Hochschulen stärken Innovationskraft der Unternehmen _ Zwei Hochschulen sorgen für qualifizierte Fachkräfte von morgen _ Grundlagenforschung als Basis für weitreichende Innovationen NACHGEFRAGT _ Oberbürgermeister Ulrich Scholten im Gespräch: „Mülheim ist ein starker Wirtschaftsstandort“ INNENSTADTENTWICKLUNG _ Innenstadtumbau nimmt weiter Fahrt auf UNTERNEHMENSPORTRÄT _ GENEBA Industrie Park einer der größten Gewerbeflächenanbieter 1-A-GEWERBEIMMOBILIEN IMMOBILIENPROJEKT _ Turck expandiert GRÜNDERSZENE _ Ruhr:HUB neues Drehkreuz für digitale Wirtschaft im Revier 10 JAHRE STARTERCENTER NRW Titelbild: Sie stehen für eine Stärkung Mülheims als Forschungs- und Wissenschaftsstandort.V. l.: Prof. Gudrun Stockmanns (HRW), Oberbürger- meister Ulrich Scholten, Dr.Wolf Merkel (IWW), Alois Fürstner (MPI kofo) und Prof. Robert Schlögl (MPI cec) E D I TO R I A L Jürgen Schnitzmeier Geschäftsführer Mülheim & Business GmbH 3_ 3_ 4_ 6_ 8_ 10_ 12_ 14_ 15_ 16_ 18_ Inhalt Mülheim an der Ruhr war in den 60er Jah- ren die erste zechenfreie Stadt im Ruhr- gebiet. Das ging damals mit einem erheb- lichen Verlust an Arbeitsplätzen einher. Neue mussten geschaffen werden. Heute arbeiten allein über 1.000 Professoren, wissenschaftliche Mitarbeiter und Beschäf- tigteindenbeidenMax-Planck-Forschungs- instituten, dem IWW, der Hochschule Ruhr West und der Außenstelle der neu ange- siedelten Fachhochschule für öffentliche Verwaltung. Das ist Strukturwandel par excellence! Auch die Wirtschafts- und Branchen- struktur hat sich in den vergangenen Jahren radikal gewandelt. Wissen schafft Wirtschaft: Mülheim an der Ruhr ist heute ein branchenvielfältiger Wirtschaftsstand- ort mit einer gesunden Mischung aus produzierenden Industrie- und Großunter- nehmen, kleinen und mittelständischen Firmen sowie jungen Gründern. Und der Strukturwandel geht weiter: Der Wissenschaftsstandort und die wissens- basierten Unternehmen wachsen, digitale Gründer und Geschäftsmodelle gehen an den Start, der Einzelhandel und die Innen- stadt sind im Umbau. Spannende Projekte in einer sich verän- dernden Stadt sind auch spannende Zeiten für Investoren, Unternehmer und Gründer. Lesen Sie mehr über die aktuellen Projekte und Entwicklungen in Mülheim an der Ruhr. Herzlichst I N H A LT _ 02

Seitenübersicht