Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

mub_journal_2_2016

Ruhr:HUB neues Drehkreuz für digitaleWirtschaft im Revier Die Bewerbung um den Ruhr:HUB war von über 90 Unternehmen und Einrichtungen aus Wirtschaft, In- dustrie, Wissenschaft und Start-up-Szene unterstützt worden. Sie alle haben schon jetzt signalisiert, dass sie den Hub auch in Zukunft weiter aktiv unterstüt- zen und begleiten wollen. Für seinen Aufbau steu- ert das Land in den nächsten drei Jahren insgesamt 1,5 Mio. Euro aus dem Programm „DW NRW-Hubs – Regionale Plattformen für die digitale Wirtschaft NRW“ bei. Mit neuartigen Formaten wie FutureCamps oder Matching-Events sollen Gründer, Mittelstand und Industrie im Ruhr:HUB der sechs Revierstädte Dortmund, Bochum, Gelsenkirchen, Essen, Mülheim und Duisburg auf ganz neue Weise zusammenge- bracht werden. Zentraler Standort und Anlaufstelle  „mit kreativem Arbeitsflair“ wird das Deutschland- 1 6 _ G R Ü N D E R S Z E N E haus in Essen sein. Von hier aus wird die Drehschei- be für Kooperationen von Start-ups, Mittelstand und Industrie für digitale Geschäftsmodelle und Prozesse Fahrt aufnehmen. Mit dem neuen Ruhr:HUB wird Start-ups der digi- talen Wirtschaft in der Aufbau- und Wachstums- phase eine tragfähige Infra- und Finanzierungs- struktur geboten werden. Neben Beratung und speziellen Förderprogrammen ist unter anderem geplant, ein hochkarätiges Mentoren-Netzwerk aufzu- bauen, um nach dem Motto „Learn from the Best“ jungen digitalen Gründern die Türen zu etablierten Unternehmen zu öffnen. Die Vorteile auch für Mülheimer Unternehmen und Gründer liegen klar auf der Hand:  „Mit unserer Beteiligung am Die digitale Wirtschaft boomt. Und mit ihr eine junge Gründerszene, die vehement auf die nationalen und internationalen Märkte drängt. Sie in der Aufbau- und Wachstumsphase intensiv zu begleiten, zu fördern und mit gewachsenen Unternehmen aus der Region zusammenzubringen,das ist Ziel des neuen Ruhr:HUB,eines mit Landesmitteln geförderten städteübergreifenden Zentrums der digitalenWirtschaft mit Sitz in Essen. Unterstützt und ergänzt wird das ruhrgebietsweite Drehkreuz durch sog. Gründer- Camps in den beteiligten Städten. Auch Mülheim an der Ruhr ist mit einem Gründer-Camp dabei. 16 _ G R Ü N D E R S Z E N E

Seitenübersicht