Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

mub_journal_2_2016

U N T E R N E H M E N S P O R T R ÄT _ 1 3 Weitere Informationen und Kontakt: Patrick Frank Director Asset Management Telefon:0162 4225490 patrick.frank@geneba.com www.geneba.com Kunden am Standort wachsen. Unser Service soll mehr sein als eine reine Immobilienverwaltung.“, betont Patrick Frank. Zugeschnitten auf die individuellen Bedürfnisse der Mieter, will die GENEBA den Park lang- fristig durch Neu- und Umbauten weiterentwickeln. In den vergangenen Monaten hatte für den 42-jährigen deshalb das persönliche Gespräch mit jedem der 14 Mieter des Industrieparks höchste Priorität. Eines der Ergebnisse dieser ersten Bestandsaufnahme:  „In enger Abstimmung mit den Mietern werden wir kurzfristig erste energetische Maßnahmen wie zum Beispiel die Installation von LED-Beleuchtung mit un- mittelbarem Einsparungspotenzial durchführen. Auch am Ausbau der Infrastruktur arbeiten wir bereits. So haben wir in einem der Objekte kürzlich weitere Pausenräume geschaffen, um auch von unserer Seite einen Beitrag zur Mitarbeiterzufriedenheit in den Betrieben unserer Mieter zu leisten“, berichtet Frank. Für Patrick Frank ist sein Engagement im GENEBA In- dustriepark fast ein Heimspiel. Denn auch wenn die Deutschland-Niederlassung der GENEBA im fernen München liegt, so kommt Patrick Frank dennoch aus der Region. Er wohnt mit seiner Frau und den beiden acht- und neunjährigen Töchtern in Krefeld. Gerade in der Konsolidierungsphase des für die GENEBA ja immer noch sehr neuen Mülheimer Immobilienbe- standes sei die Wohnortnähe schon von großem Vor- teil, findet Frank. Er hat sich am Standort Mülheim an der Ruhr auch noch einiges vorgenommen. Sein wich- tigstes Ziel für 2016: Öffnung des Industrieparks für neue Nutzungsoptionen und Abschluss der laufenden Vertragsverhandlungen zur Ergänzung des Parks auf einer Freifläche von rund 8.000 m2 . Dort will sich ein Dienstleister aus dem Gesundheitssektor niederlassen, für den die GENEBA eine bedarfsorientierte Immobilie errichten möchte. Sollte der Deal zustande kommen, würde sich hier ein Unternehmen ansiedeln, was bis zu 150 neue Arbeitsplätze schaffen könnte. Will im GENEBA Industriepark mehr sein als ein„Investor aus der Ferne“:Patrick Frank,Director Asset Management der GENEABA Properties N.V. U N T E R N E H M E N S P O R T R ÄT _ 13 Telefon:01624225490

Seitenübersicht