Souveräner Umgang mit Stimme, Gestik und Mimik

Der Workshop bietet Atem-, Sprech- und Präsentationsübungen in Gruppen- und Einzelarbeit. Die Veranstaltung richtet sich vor allem an Gründerinnen und Gründer sowie Jungunternehmen.

Der Einsatz von Stimme, Gestik und Mimik im unmittelbaren Kontakt mit Klienten und Geschäftspartnern wird vielfach unterschätzt. Am 27. Februar vermittelt Claudia Duschner vom StimmStudio in Kooperation mit der Mülheimer Wirtschaftsförderung (Jung)Unternehmen und Gründern in einem dreistündigen Workshop, wie man es besser machen kann. Denn ein souveräner Einsatz von Stimme und Sprache kann entscheidend für den Aufbau einer klaren, lebendigen Verhandlungs- und Beratungsatmosphäre sein.

Bei Verhandlungen und in Gesprächen kommt es vielfach nicht darauf an, was sondern vielmehr wie etwas gesagt wird. Denn der eigentliche Inhalt bestimmt nur zu etwa 7 Prozent über die Qualität der empfangenen Botschaft. Hier setzt Claudia Duschner an und bietet ihren Workshop-Teilnehmern Atem-, Sprech- und Präsentationsübungen in Gruppen- und Einzelarbeit. Die Veranstaltung richtet sich vor allem an Gründerinnen und Gründer sowie Jungunternehmen.

Termin: 27. Februar 2017, 17.00 bis 20.00 Uhr
Veranstaltungsort: HAUS DER WIRTSCHAFT, Wiesenstraße 35, 45473 Mülheim an der Ruhr
Teilnahmegebühr: 30 Euro

Anmeldungen sind bis 22. Februar möglich bei:

Dr. Uta Willim
Tel.: 0208 48 48 52