Ruhrpitch 2020: Jetzt noch bewerben!

Die Bewerbungsfrist für Start-ups, die am Ruhrpitch „pitchen“ wollen, läuft bis zum 12.02.2020.

Vor grandioser Industrie-Kulisse pitchen beim Ruhrpitch 2020 ausgewählte Gründer ihre Business Ideen vor einer erfahrenen Jury aus Wirtschaft und Investoren. Wer am Ende die Jury und die über 300 Zuschauer hinter sich bringt, erhält den begehrten Ruhrpitch Gründerpreis der Wirtschaftsschaftsjunioren.

Das Format spricht ganz bewusst auch unerfahrene junge Gründer an, die unter realen Bedingungen ihre erste Pitch Erfahrung sammeln möchten. Aber auch erfahrene Gründer können hier zeigen, was sie so erfolgreich macht und viele neue Kontakte knüpfen.
Beim anschließenden Get-Together können sich Gründer, Unternehmen, Investoren, Vertreter aus Wissenschaft und Politik, Sponsoren, Schüler/Studenten und unsere Mentoren austauschen und netzwerken.

Ruhrpitch – der Pitch im Pott. Seid jetzt dabei!
Bewerbt Euch jetzt als Start-up: Ein guter Pitch ist die Grundlage, um im späteren Geschäftsleben Mitgründer, Investoren oder Kunden zu überzeugen. Und dafür bleibt oftmals nur eine Chance! Der Ruhrpitch bietet Euch eine Bühne, um Eure Geschäftsidee zu präsentieren. Neben der Erfahrung und dem Feedback unserer Expertenjury knüpft Ihr wertvolle Kontakte zu unseren Mentoren, anderen Gründern, Unternehmern und Investoren. Der beste Pitch erhält ein attraktives Beratungspaket von unseren Mentoren und Sponsoren. Hierbei gehen wir auf Eure individuellen Bedürfnisse ein.

Oder seid als Zuschauer mit dabei: Erlebt spannende Pitches, Start-ups und Networking mit der Start-up-Community aus dem Ruhrpott. Sichert Euch eines von 300 kostenlosen Zuschauertickets. Für Verpflegung vor Ort sorgen wir natürlich auch!

Die Bewerbungsfrist für Start-ups, die am Ruhrpitch „pitchen“ wollen, läuft bis zum 12.02.2020. Unternehmen und Unternehmer, Investoren, Kooperationspartner sowie sonstige Interessierte können kostenlos an der Veranstaltung teilnehmen.