Ernennungsurkunde überreicht

Prof. Dr. Susanne Staude offiziell Präsidentin der Hochschule Ruhr West.

Im September 2019 traf die Hochschulwahlversammlung die Entscheidung über die Zukunft der Hochschule Ruhr West. Zur neuen Präsidentin der Hochschule Ruhr West wurde Prof. Dr.-Ing. Susanne Staude gewählt.

Am Freitag, 20. März 2020, überreichten nun Ministerin Isabell Pfeifer-Poensgen und Ministerialrat Michael Oberkötter (u.a. verantwortlich für die Hochschulen im Ruhrgebiet) im Ministerium für Kultur und Wissenschaft (MKW) in Düsseldorf die Ernennungsurkunde an Prof. Dr. Staude. Susanne Staude kann nun aus der vorübergehenden Funktion der staatlich Beauftragten für die Funktion der Präsidentin das Amt der Hochschulpräsidentin antreten.

Ihre Amtszeit beträgt acht Jahre. Ihre wichtigste Aufgabe: Prof. Staude repräsentiert die Hochschule Ruhr West nach außen. Ihre derzeit dringlichste Aufgabe: die Auswirkungen der Corona-Krise auf die HRW so gering wie möglich zu halten.