Easy Software AG will sich vergrößern

Das Unternehmen will durchschnittlich um 12,5 Prozent im Umsatz wachsen.


Hohe Wachstumsziele von durchschnittlich 12,5 Prozent im Umsatz hat sich die Easy Software AG gesteckt, die Digitalisierung lässt das Software Unternehmen mit Sitz am Hauptbahnhof äußerst optimistisch in die Zukunft blicken. Aktuell sucht das Unternehmen mit Hilfe von Stadt und M&B nach einer Möglichkeit, die Zentrale in Mülheim zu vergrößern.

Vorstandschef Dieter Weißhaar zeigt sich sehr zuversichtlich, dass dies gelingen wird.  Im Gespräch mit der Funkenmediengruppe stellt Weißhaar klar, dass Easy entschlossen sei, am Standort zu bleiben. Er betont zudem, dass dem Unternehmen die Nähe zu Hauptbahnhof und Radschnellweg wichtige Standortfaktoren seien.

Die Easy Software AG entwickelt seit 1990 Software-Produkte zur Digitalisierung von Geschäftsprozessen Easy hat aktuell 375 Mitarbeiter. Rund 180 davon arbeiten am Standort Mülheim.