100 Tage im Amt

Mülheims Oberbürgermeister Marc Buchholz zieht in der WDR Lokalzeit Ruhr eine erste Bilanz.

Mülheims Oberbürgermeister Marc Buchholz hat eine Bilanz der ersten hundert Tage im Amt gezogen. Die fällt positiv aus. OB Buchholz begründet das mit den vielen Maßnahmen, die er in der kurzen Zeit schon angestoßen hat. Außerdem mit den Themen, die er zur Chefsache erklärt hat. So wurden die Wirtschaftsförderung (vormals Mülheim & Business) und das Citymanagement neu aufgetellt.

Buchholz hatte das Amt des Oberbürgermeisters am 7. Oktober 2020 angetreten - früher als vorgesehen. 


ZUM VIDEO (bis zum 22.1.2021 abrufbar)