Wir halten Sie auf dem Laufenden

Nachrichten vom Wirtschaftsstandort Mülheim an der Ruhr

Ohne zielgerichtete Kommunikationsmaßnahmen würden viele erfolgreiche Entwicklungen am Wirtschafts-, Wohn- und Wissenschaftsstandort Mülheim an der Ruhr gar nicht wahrgenommen. Deshalb gehört ein aktives Standortmarketing sowie eine kontinuierliche Berichterstattung über das Geschehen rund um den Wirtschaftsstandort, die Mülheimer Unternehmen sowie zukunftsweisende Projekte und Entwicklungen zu unseren Kernaufgaben.

Aktuelle Meldungen

Wettbewerbsfähig bleiben mit der Potentialberatung

Förderangebot Potentialberatung unterstützt Betriebe und Beschäftigte jetzt zu neuen, günstigen Konditionen.

Zum 1. März 2019 trat die neue ESF-Förderrichtlinie 2014 – 2020 (7. Richtlinienänderung) des Landes Nordrhein-Westfalen in Kraft. Damit haben sich auch einige Bedingungen für die  Potentialberatung verändert. 

Mit Inkrafttreten der 7. Richtlinienänderung können somit nun auch Unternehmen gefördert werden, die weniger als 10 und mehr als 250 Beschäftigte haben,  die im Besitz der öffentlichen Hand sind (bspw. Regiebetriebe und Eigenbetriebe wie Stadtwerke, Entsorgungsbetriebe).

Auch zukünftig können maximal 10 Beratungstage à 8 Stunden innerhalb von 36 Monaten in Höhe von 50 % der Beratungskosten (netto), maximal 500 €/Beratungstag gefördert werden. Die Aufteilung eines Beratungstages in einzelne Stunden ist dabei möglich. Es können ganze und (neu) halbe Beratungstage abgerechnet werden.

Weitere Information finden Sie hier:


Ihre M & B Ansprechpartnerin:
 
Dr. Uta Willim
HRW Förderverein, Innovationsförderung
(0208) 48 48 52
u.willim@muelheim-business.de