Aktuelle Meldungen

Schön hier! geht in die zweite Runde

Nach einem gelungenen Auftakt im Mai geht es am 1. Juni weiter.

Bild: Stadt Mülheim an der Ruhr/Walter Schernstein


Am Donnerstag, 1. Juni 2023 locken die Wallviertel-Erdgeschosse zwischen Kohlenkamp, Löhberg und Wallstraße bis hin zum Synagogenplatz bei „Schön hier!“ mit über 30 besonderen Aktionen und Angeboten in die Innenstadt. Wo es etwas zu erleben gibt, erkennen Besucher*innen an den hellblauen „Schön hier!-Fahnen“ vor den teilnehmenden Geschäften. Die Mülheimer Entsorgungsgesellschaft mbH hat sie extra für das Straßenfest gesponsert.

Wieder dabei: Weinbar, frisch Gezapftes und Kulinarisches

Rund um den kleinen Platz an der Wallstraße gibt es zum Beispiel im Kohlenkamp, als auch im Löhberg Speiseangebote. Der Lebensmittelladen „Beim Schlesier“ im Kohlenkamp bietet frische, französische Hot Dogs an. Weil es im Mai so gut gelaufen ist, kommt auch „Rene Lomonaco“ mit seinem Foodtruck aus der Altstadt noch mal bei „Stefan Müller“ und dem „Tanzhaus Mülheim“ im Löhberg vorbei. Neben kühlen Getränken gibt es somit auch wieder „was auf die Gabel“, Livemusik vom DJ und die Möglichkeit, zu tanzen. Rauchfang mit Frischgezapftem, Café Lion und Frozen Yogurt und Eisbar Sorelli´s - alle ebenfalls im Löhberg und Kohlenkamp - vervollständigen diesen Straßenfest-HotSpot.

Kinder dürfen ihre Eltern gerne mitbringen

An der Dröppelminna gibt es dieses Mal im Café Löhberg ein spezielles Angebot für Kinder: Bis 19 Uhr gibt es eine Kinderdisco. Eltern bekommen währenddessen bei schönem Wetter draußen bis 22 Uhr leckere Getränke an der Cocktailbar.

Das Theater „only connect!“ lädt zum schnellen Mitmachen ein: Lust auf eine kleine Runde Improvisations-Theater Basics? Dann schauen Sie einfach vorbei und machen mit oder schauen einfach nur zu!

Photo Mengede wird das bunte Treiben vor Ort fotografieren, so dass mobile Fotoreporter*innen von Spot zu Spot unterwegs sind.

Was es sonst noch bei „Schön hier!“ gibt

In der katholischen Ladenkirche zeigt Obi, der beste Hund im Revier, zwischen 17 und 19 Uhr, was er drauf hat. Bei Blumen Heike Simons und der Lebenswerk Gürtelmanufaktur dürfen sich Kund*innen über Zugaben freuen. Wer spontan ist, bekommt bei Al Tattoo ein Piercing oder ein kleines Tattoo. Zusätzlich locken viele Geschäfte im Wallviertel mit Rabattaktionen – mit dabei zum Beispiel Faunawelten, Pogge Home Decor oder Tabak und Presse Olaf Barein. Die Angebote gelten währende der gesamten Öffnungszeiten am 1. Juni.  

WGI-Wertmarken-Aktion

Wie schon im Mai gibt es wieder die „Wertmarkenaktion“, mit der die Werbegemeinschaft Innenstadt (WGI) die Veranstaltungsreihe „Schön hier!“ unterstützt. Dieses Mal beteiligen sich sogar noch mehr Läden. In den Geschäften, die mitmachen, erhalten Kund*innen 2-Euro-Wertmarken, die am 1. Juni im gesamten Tagesverlauf in der Innenstadt bei vielen Gastronomien eingesetzt werden können. Mit dabei das Café Sander, das Café Leonardo, das Perfetto, das Sorelli´s, das Restaurant Medici und das Café Löhberg. Gültig sind die Marken auch ab 17 Uhr in der Weinbar des Good Life Concept Store und des Perfetto sowie an der Getränketheke im Löhberg am Tanzhaus Ritter.

"Flagge zeigen" für die Mülheimer City

Die Idee der Veranstaltungsreihe „Schön hier!“ ist als gemeinsames „Flagge zeigen“ von Gewerbetreibenden, Sponsor*innen, der Stadt Mülheim mit vielen ihrer Fachdienststellen und Besucher*innen zu verstehen, die auf lokale Angebote Wert legen. „Wer lebenswerte Städte und Ortskerne schätzt, kann mit einem Besuch der Innenstädte einen unschätzbaren Beitrag zu deren Erhalt leisten. Die lokale Aktion „Schön hier!“ bietet dazu einen besonders attraktiven Anlass in Mülheim“, sagt Gesa Delija, Citymanagerin der Stadt Mülheim und Initiatorin der Veranstaltung. „Es ist eben wirklich ‚Schön hier!‘“, ergänzt sie stellvertretend für alle Beteiligten.


Hier gibt es noch mal alle Infos zu „Schön hier!“ und eine Liste aller geplanten Aktionen für den 1. Juni.