Aktuelle Meldungen

Mülheimer Haushalt 2021 beschlossen

Der Mülheimer Hauptausschuss hat am 19. Februar den Haushalt für 2021 beschlossen. Bis zum Jahr 2024 sollen 8,3 Millionen Euro eingespart werden.

Mit den Stimmen von Schwarz-Grün sowie der FDP hat der Hauptausschuss in Vertretung des Stadtrates den Haushalt für das Jahr 2021 beschlossen. 

Als Einsparung ist die Auflösung der Mülheimer Stadtteilbibliotheken vorgesehen (rund 400.000 Euro Ersparnis pro Jahr und das ab dem Jahr 2023). Die Rentenberatung der Stadt Mülheim soll eingestellt werden (200.000 Euro Ersparnis pro Jahr). Im Jahr 2023 sollen zwei Millionen Euro im Busverkehr der Ruhrbahn eingespart werden, wenn das Nahverkehrsangebot neu zusammengestellt ist.