Aktuelle Meldungen

Hotel Noy verkauft

Das Gebäude im Zentrum Mülheims wurde nun an den Bremer Investor „1980 Real Estate“ übergeben.

Mit dem Besitzerwechsel gehen 108 Jahre Familientradition zu Ende, heißt es von der Familie Noy. Sie hatte sich laut Presseberichten schon zum Jahreswechsel entschieden, das Hotel abzugeben. 

Nach dem Corona-Shutdown Ende Mai wurde das Haus, das seit 1957 an der Schloßstraße im Zentrum Mülheims liegt, nicht wieder eröffnet. Am 9. Juni hat der neue Besitzer, der Bremer Investor "1980 Real Estate GmbH", die Schlüssel bekommen.

Laut Familie Noy will er dem Traditionshotel ein neues Konzept verpassen und es komplett sanieren.