13. Juni 2017. Die Chancen und Möglichkeiten der Digitalisierung für den eigenen Betrieb stehen am 29. Juni im Mittelpunkt eines Beratungsnachmittags im HAUS DER WIRTSCHAFT an der Wiesenstraße. Im Rahmen der Veranstaltungsreihe “Mittelstand 4.0″ bietet das “Kompetenzzentrum für den Mittelstand DIGITAL IN NRW” Vertretern kleiner und mittelständischer Unternehmen ab 13.00 Uhr persönliche Beratungsgespräche, in denen es ganz konkret um mögliche Hilfestellungen auf dem individuellen Digitalisierungsweg des einzelnen Unternehmen gehen soll. Anschließend informieren um 16.00 Uhr Dr. Matthias Parlings und Maria Beck im Plenum über generelle Unterstützungsmöglichkeiten durch die Technologieexperten von DIGITAL IN NRW.

Die Veranstaltungsreihe „Mittelstand 4.0“ wird gemeinsam vom Unternehmerverband, der IHK und der Mülheim & Business Wirtschaftsförderung organisiert. Anmeldungen und Terminvereinbarungen für etwa 45-minütige Individualsprechstunden sind noch kurzfristig möglich bei: Claudia Fischer, Unternehmerverband Mülheimer Wirtschaft, Tel.: 0208 / 30068-22, E-Mail: fischer@unternehmerverband.org.