Wechsel in der Geschäftsführung des Fördervereins der Hochschule Ruhr West

Am 12. November fand ein Wechsel in der Geschäftsführung des HRW Fördervereins statt.

Der bisherigen Geschäftsführerin Dr. Uta Willim folgt Paul-Richard Gromnitza nach. Der 47-Jährige Mülheimer übernimmt ab sofort die bei Mülheim & Business angesiedelte Fördervereins-Geschäftsstelle. Paul-Richard Gromnitza ist seit November 2018 Standortredakteur bei Mülheimer Wirtschaftsförderung. Die neuen und alten Aufgaben wird er zukünftig in Personalunion gestalten. Zuvor war der Diplom-Politologe von 2015 bis 2018 vier Jahre an der Hochschule Ruhr West im Referat "Kommunikation & PR" sowie im Gremienservice tätig.  

Erweiterung des Gesamtvorstandes 

Am 12. November 2019 wurde im Rahmen der Mitgliederversammlung des Fördervereins der Hochschule Ruhr West Robin von Plettenberg zusätzlich in den nun vierzehnköpfigen Gesamtvorstand gewählt und das einstimmig. Robin von Plettenberg ist Leiter der Strategischen Geschäftseinheit Turbomaschinen und Leiter der Servicemarke PrimeServ Turbo bei MAN Energy Solutions in Oberhausen. 


Der gemeinnützige Förderverein begleitet und unterstützt die HRW seit ihrer Gründung im Jahr 2009 und fungiert seither als Bindeglied zwischen der regionalen Wirtschaft und der HRW. Zurzeit hat er über 110 Mitglieder und fördert die Hochschule Ruhr West in Mülheim und Bottrop im laufenden Jahr mit über 140.000 Euro (u.a. Stipendienporgramm HRW Talents).