Reminder: Gemeinsam stark für Fachkräftesicherung

Diskussion und Austausch von Ideen am Donnerstag, den 7. November 2019, im HAUS DER WIRTSCHAFT. Melden Sie sich noch bis zum 30. Oktober an!

Qualifizierte Arbeitskräfte sichern Innovation und Wettbewerbsfähigkeit, Wachstum und Beschäftigung sowie Wohlstand und Lebensqualität. Angesichts der demografischen Entwicklung ist die Gewinnung und Sicherung von Facharbeitern und Fachkräften eine der großen Herausforderungen der kommenden Jahrzehnte vor allem für die kleinen und mittelständischen Unternehmen.

Die Zahl der heute knapp 60.000 Beschäftigten in Mülheim an der Ruhr wird sich, angelehnt an die Prognosen des Erwerbspersonenpotentials für Nordrhein-Westfalens, um -7,9% bis 2040 deutlich verringern. Wie Sie sich als Unternehmer diesen Herausforderungen stellen können, erfordert vielfach Kreativität.  

Die Agentur für Arbeit Mülheim, das Jobcenter | Sozialagentur Mülheim an der Ruhr und die Mülheim & Business GmbH ziehen nun noch stärker als bisher gemeinsam an einem Strang, um KMUs in diesen Fragen zu unterstützen.  Am 7. November 2019 stellen die drei Partner ihre Angebote vor. Gleichermaßen sollen die Teilnehmer*innen aber auch untereinander ins Gespräch kommen und über ihre Erfahrungen diskutieren.  

Anmeldungen sind bis zum 30. Oktober 2019 bei Sophie Schmidt (Tel. 0208 / 48 48 58,
E-Mail: s.schmidt@muelheim-business.de) möglich. 

Donnerstag, 7. November 2019 um 17 Uhr  im HAUS DER WIRTSCHAFT, Wiesenstr. 35 in 45473 Mülheim an der Ruhr